Uncategorized

Glücksgläser für 2022

Ein neues Jahr hat begonnen und viele feiern den Wechsel gern mit Raclette, Knallbonbons und Sekt. Wie wäre es nächstes mal mit einem Glücksglas? Meine Kollegin Lisse von Shesmile hat sich eine schöne Bastelanleitung einfallen lassen. Glücksgläser sind Gläser (oder andere Behälter z.b. ein selbstgenähter Beutel) für “Erfolgs-und Dankbarkeitserinnerungen”. Du kannst zb auf die Druckvorlagen von Shesmile schreiben, auf was du stolz/ wofür du dankbar bist. Am Blogende findest du 2 Vorlagen- ein komplettes Ebook zum Thema gibt es bei Shesmile.

Hier im Blog gebe ich dir gern zwei Druckdateien an die Hand- 1x mit dem Ebookmacherlabel und einmal meinem. Warum? Du kannst sie ganz einfach beschriften und am Jahresende sehen, was du in 2022 alles gemacht hast.

Auf den Ebookmacher-Zettel könntest du z.B. schreiben:

  • in der Ebookmachergruppe eine neue Nähfreundin gefunden; oder
  • das Schnittmuster xy aus dem letzen Adventskalender genäht

Auf Berlinerie-Zetteln könnten stehen:

  • einen Rockbund mit Reißverschluss gefertigt (Rock Lisa)
  • beim Passformkurs eine perfekte Bluse gefertigt

Stell dir vor, der Alltag nimmt dich dann voll in Beschlag, aber am Jahresende setzt du dich mit deinen Lieben hin und ziehst die Zettel aus dem Glas. Ließt laut vor, was du alles erreicht hast. Ich finde das ist eine wunderschöne Art das Vergangene zu feiern und nicht so negativ ins neue Jahr zu blicken. Gerade dieses Jahr habe ich doch von vielen gehört, dass 2021 so schrecklich, unheimlich anstrengend, bedrückend war…aber ein Perspektivwechsel geht immer und oft wird einfach vergessen, was es alles an schönen Dingen gab. Da kann das Glücksglas definitiv helfen.

Weitere Ideen, die du schreiben könntest:

  • Endlich Handlettering ausprobiert
  • Ich bin dankbar, dass ich gesund bin
  • Mein Kind hat den Schulabschluss geschafft
  • Ich habe endlich gelernt geniale Fotos zu schießen
  • Bei mir ist eine Overlockmaschine eingezogen
  • Das lockere Date ist zu einem “Ich liebe dich geworden”
  • Ich schneide nur noch mit Beamer zu und spare dadurch Zeit/Geld.
  • Ich habe zum ersten Mal einen Mantel genäht- mit Knopflöchern und Kragen!

Ein Glücksglas ist übrigends auch eine tolle Geschenkidee für andere <3

Schreibe einen Kommentar